Babyphone Test & Vergleich 2018

Die besten Babyphones 2014 im Test. Lesen Sie, wie uns der Testsieger überzeugte und was unser Preis-Tipp ist. Weitere Empfehlungen, gibt es hier.

1 Angelcare Babyphone und Bewegungsmelder AC 401

Angelcare Babyphone und Bewegungsmelder AC 401 im Test

  • 2 Sensormatten zur Erfassung von Bewegungen
  • Geräuschaktivierte Einschaltautomatik
  • Einstellbare Empfindlichkeit des Mikrofons
  • 8 Kanäle einstellbar
  • Abschaltbare Reichweitenkontrolle
  • Hohe Reichweite bis zu 250 m
  • Fehlsignal bei vielbefahrenen Straßen oder Holzfußboden möglich, da Erschütterungen von Sensormatten erfasst werden können
  • Empfang von Fremdsignalen möglich

Aktueller Preis bei Amazon.de*

129,95 €

Zum Shop

Testbericht lesen

Das Angelcare Babyphone mit Bewegungsmelder AC 401 verfügt über 2 Sensormatten zur Bewegungserkennung sowie eine geräuschaktivierte Einschaltautomatik und ein in der Empfindlichkeit einstellbares Mikrofon. Mit diesem Babyphone kann ein plötzlicher Kindstod verhindert werden.

2 Philips SCD525/00 ECO DECT Babyphone

Philips SCD525/00 ECO DECT Babyphone im Test

  • Gegensprechfunktion erspart Laufwege
  • Gute Reichweite
  • Kompaktes, kabelloses Elternteil
  • Schöne Schlaflieder
  • Relativ hoher Preis
  • Etwas umständliches Bedienungsmenü
  • Maximale Lautstärke zu leise

Aktueller Preis bei Amazon.de*

84,99 €

Zum Shop

Testbericht lesen

Das Philips SCD525/00 ECO DECT Babyphone mit integriertem Nachtlicht und Schlafliedern! Dieses Babyphone ermöglicht Eltern direkt über das Gerät Schlafmelodien abzuspielen und über das Elternteil mit dem Kind zu sprechen.

3 Philips SCD505/00 Avent ECO DECT Babyphone

Philips SCD505/00 Avent ECO DECT Babyphone im Test

  • Günstiger als Nachfolger
  • Keine Installation nötig
  • Kontakt zum Kind über Elternteil
  • Klare Übertragung
  • Einfache Bedienung
  • Maximale Lautstärke zu niedrig
  • Sender ohne Einschaltautomatik
  • Leises Rauschen

Aktueller Preis bei Amazon.de*

42,99 €

Zum Shop

Testbericht lesen

Babyphone mit modernen Funktionen und weiter Reichweite! Das Philips SCD 505/00 Avent ECO DECT Babyphone bietet integrierte Schlaflieder und ein Nachtlicht, sowie eine Gegensprechfunktion und den energiesparenden ECO-Modus.

4 Angelcare Babyphone AC 420 D

Angelcare Babyphone AC 420 D im Test

  • Reduziert Elektrosmog
  • Empfänger mit Temperaturanzeige
  • Mit Einschaltautomatik
  • Ohne DECT-Funktechnologie
  • Integriertes Nachtlicht
  • Bis 250 m Reichweite
  • Reichweitenkontrolle abschaltbar
  • Spricht erst an, wenn das Kind weint

Aktueller Preis bei Amazon.de*

84 € *

Zum Shop

Testbericht lesen

Das Angelcare Babyphone AC 420 D sorgt für ein gesundes Umfeld und reduziert den Elektrosmog im Kinderzimmer. Zusätzlich bietet das Babyphone eine Temperaturanzeige, ein Nachtlicht und eine Einschaltautomatik.

5 Reer 1200 Babyphone Neo

Reer 1200 Babyphone Neo im Test

  • Günstiger Preis
  • Hohe Reichweite
  • Einschaltautomatik
  • Sehr handlich
  • Wenige Zusatzfunktionen
  • Hohe Lautstärke bei automatischem Einschalten
  • Leichte Störgeräusche

Aktueller Preis bei Amazon.de*

24,90 €

Zum Shop

Testbericht lesen

Babyphone mit Grundausstattung zum besonders günstigen Preis! Das Reer 1200 Babyphone Neo bietet grundlegende Funktionen wie eine weite Reichweite und Lautstärkeregelung und als Extra außerdem eine Temperaturkontrolle und LED Anzeigen.

6 Audioline Baby Care 8 Eco Zero Babyphone

Audioline Baby Care 8 Eco Zero Babyphone im Test

  • Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Zuhause und unterwegs nutzbar
  • Zeitanzeige und Alarmfunktion
  • Praktische Gegensprechfunktion
  • Reichweite innen
  • Kurze Akkulaufzeit
  • Leichtes Rauschen

Aktueller Preis bei Amazon.de*

30,10 €

Zum Shop

Testbericht lesen

Solides Babyphone mit tollem Preis-Leistungs-Verhältnis. Das Audioline Baby Care 5 Babyphone bietet alle Funktionen, die man braucht und einige darüber hinaus zu einem vergleichsweise günstigen Preis.

7 Philips SCD535/00 Avent ECO DECT Babyphone

Philips SCD535/00 Avent ECO DECT Babyphone im Test

  • Tolle Zusatzfunktionen
  • Besonders kompaktes Elternteil
  • Gegensprechfunktion
  • Individuelle Lautstärkeregelung
  • Temperaturkontrolle
  • Energiesparmodus senkt auch Übertragungsleistung
  • Einzelne Schlaflieder spielen nur 3 Minuten
  • Preis

Aktueller Preis bei Amazon.de*

54,00 €

Zum Shop

Testbericht lesen

Modernes Babyphone mit Gegensprechfunktion und Energiesparmodus. Das Philips SCD535/00 Avent ECO DECT Babyphone bietet sichere Temperaturkontrollen und praktische Spielereien wie integrierte Schlaflieder, LED Anzeigen und Nachtlicht.

Über unsere Babyphone Testberichte des Jahres 2018

Baby Phone im TestWenn das Baby schreit dann ist das ganze Haus in Aufruhr, denn Kleinkinder im Alter von einigen Tagen bis hin zu oftmals 2 Jahren scheren sich nicht um eure Schlafenszeiten oder den Geschwister. Wenn die Windel gefüllt ist, das Kind um 3 Uhr nachts etwas essen möchte oder es dumpfe Bauchschmerzen bekommen hat- Aufstehen lautet hier die Devise. Wenn du dich als Elternteil nicht in einem Zimmer mit deinem Zögling zur Ruhe legst oder dein Kind sein Mittagsschläfchen macht, während du als Mama in der Küche im unteren Stockwerk bist, willst du natürlich trotzdem als Erziehungsberechtigte auf die Bedürfnisse deines Sprosses eingehen. Dafür hat der Babymarkt Babyphones hergestellt.

Unterstützung oder Unfug? Sie zeichnen jeden Schrei oder auch Bewegung auf, die das Baby macht. Da dein Kind die elterliche Nähe braucht, weil auch der Schlaf oft unruhig ist, du aber nicht 24 Stunden und 7 Tage die Woche bei ihm sein kannst, erleichtert dieses Gerät den Alltag mit einem Säugling doch sehr. Doch was bringen sie wirklich? Nehmen sie den Eltern das Gefühl der Unsicherheit, wenn man nicht im gleichen Raum ist wie das Kind?

In unserem Babyphone Test wurde genau das untersucht. Wie zuverlässig sind die eigentlichen Unterstützer? Hier sollte man darauf achten, dass man die Mikrofonempfindlichkeit regulieren kann und so auch unnötige Hintergrundgeräusche auszuschalten. Zudem muss du aufpassen, wie weit die Reichweite des Walkie-Talkie ähnlichen Geräts geht. In einem Babyphone Test sind es bestmöglich bis zu erstaunlichen 5 Kilometern. Auf die Leistung des Akkus solltest du im Hinblick auf die dauernde "Überwachung" auch ein Auge werfen. Auch eine Kontrolleleuchte für die Batteriekapazität der Babyphones hilft, um die Verbindung aufrecht zu erhalten.

Auch hierauf kannst du neben den bereits erwähnten Ausstattungen achten: Es gibt bei einigen Geräten in einem Baby Test eine sogenannte Schlafliedfunktion, um dein Kind in den Schlaf zu wiegen. Bei vielen Babyphones gibt es einen Lichtsensor, sodass es keine Gefahr von Panik für dein Kind gibt. Ebenso messen manche Geräte die Luftfeuchtigkeit im Schlafraum, über welche du dann informiert wirst und sie regulieren kannst. Die Schnellaufladefunktion des Gerät auf deiner Seite bietet wieder baldigen Kontakt.

Die Fakten: Du solltest vor allem auf eine angemessene Reichweite achten. Ein Alarm bis zur Grenze ist eigentlich immer eingebaut. Zudem ist ein die Akkulebensdauer ein wichtiger Punkt. Zusätzliche Extras kannst du dazukaufen, sind aber nicht zwingend ausschlaggebend. Je mehr Kanäle ein Babyphone hat, desto besser ist die Sprachqualität und stört sich weniger mit anderen Geräten.

Foto: © anna - Fotolia.com