Home » Thermometer Test » Braun Fieberthermometer Thermoscan IRT 4520 im Test

Braun Fieberthermometer Thermoscan IRT 4520 im Test

Der Fieberthermometer von Braun fürs Ohr

HerstellerBraun
MesspositionOhr
Besonderheiten
  • Fieberthermometer für das Ohr
  • ExacTemp-Technologie mit Feedback
  • Sekundenschnelles Messen
  • Flexibler Messkopf
  • Schutzkappenabwurftaste
  • Messgenauigkeit klinisch getestet
  • Signalton bei Messende
  • 8 Speicherplätze
  • Inklusive Aufbewahrungsbox
Testbericht

Mit dem Braun Thermoscan IRT 4520 wird das Fiebermessen erheblich erleichtert. Gerade bei Babys und Kleinkindern ist es häufig schwierig die Temperatur unter dem Arm, im Mund oder im Po zu messen. Das Braun Thermoscan wird einfach im Ohr angewendet und bietet innerhalb von wenigen Sekunden genaue Messerergebnisse. In unserem Ohrthermometer Test überzeugte das Gerät vor allem durch seine einfache und hygienische Anwendung sowie die schnelle Messung.

Signalton und Licht vereinfachen die Bedienung

Das Infrarot-Thermometer von Braun wird im Ohr angewendet und misst die Temperatur im Gehörgang. Durch die ExacTemp-Technologie werden Anwendungsfehler verhindert und eine genaue Messung ermöglicht. Das Feedback-System überwacht die Messposition und signalisiert per Ton und Licht, ob die Messung richtig erfolgt ist. Gerade zu Beginn benötigt man etwas Übung, bis man den Dreh raus hat und das Thermometer sofort richtig ansetzt. Die Messung erfolgt mit einer weichen und flexiblen Schutzkappe, die nur einmal verwendet werden soll. Dadurch wird das Risiko einer Übertragung der Keime reduziert. Die Schutzkappe wird mit der Abwurftaste schnell und einfach gewechselt. Grundsätzlich kann die Schutzkappe auch mehrmals verwendet werden, wenn man mehrere Messungen bei einer Person vornehmen möchte.

Messgenauigkeit braucht Zeit

Das Braun Thermoscan Infrarot-Thermometer misst innerhalb weniger Sekunden die Temperatur. Allerdings konnten wir bei mehrmaligem Messen eine Abweichung von bis zu 0,4 Grad feststellen. Da hierzu keinerlei Angaben in der Bedienungsanleitung zu finden waren, haben wir den Braun Service kontaktiert. Dieser teilte uns mit, dass bei mehrmaligen Messungen die Messspitze erwärmt wird und das Thermometer bei erneuter Messung eine höhere Referenztemperatur verwendet und die Ohrtemperatur daher niedriger angezeigt wird. Aus diesem Grund sollten die Messungen mit einem Abstand von mindestens 5 Minuten erfolgen, damit sich die Messspitze wieder abkühlen kann.

Pro/Kontra
  • Ohrmessung
  • Schnelle Messung
  • ExacTemp-Technologie
  • Feedback-System
  • Schutzkappenabwurftaste
  • Speicherplätze
  • Praktische Aufbewahrungsbox
  • Messunterschiede bei mehreren Messungen
Fazit

Das Braun Thermoscan IRT 4520 ist eine wahre Erleichterung, wenn der Nachwuchs einmal krank seinen sollte. Die Messung ist überaus einfach und genau. Lediglich bei mehrmaligem Messen müssen Pausen von mindestens fünf Minuten eingehalten werden, damit die Messwerte nicht verfälscht werden. Durch die Schutzkappen ist Hygiene gewährleistet und eine Übertragung der Keime ist nicht möglich.

Bewertung
4.5 Sterne
Preis
Unverb. Preisempf.:EUR 59,90
Neupreis:EUR 38,91
Gebraucht:EUR 37,99
Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Zum Angebot