Home » Hersteller » Römer

Römer

Römer reist mit Babys mit

Römer hat bereits seit vielen Jahren einen Namen und steht für sichere, praktische Lösungen beim Transport von Babys und Kleinkindern. Die Produktpalette reicht von Babytragen für die ganz Kleinen, Kindersitzen für die Fahrt im Auto bis hin zu Kinderwagen und Sitzen zur Mitnahme der Kleinen auf dem Fahrrad.

Mit Liebe erdacht und mit Verstand entwickelt

Die Tragegurte für Babys denken an das Bedürfnis der Babys, die Wärme und Nähe der Mutter zu spüren und den Wunsch der Eltern, die neuen Erdenbürger bei sich zu haben. Geeignet sind die Babytragen von Römer für ein Gewicht von 3,5 bis 14,5 kg. Die erste Position der Neugeborenen zeigt mit dem Gesicht zu Mama oder Papa hin, später kann das Kleine mit dem Gesicht nach vorn darin platziert werden. Die Beine können somit frei strampeln und erste neugierige Blicke helfen dabei, die Welt zu entdecken. Dank gepolsterter Schulter- und Hüftgurte ist für einen bestmöglichen Tragekomfort unterwegs oder zu Hause gesorgt. Der Rücken von Eltern und Kind wird geschont und das Gewicht des Kindes verteilt sich optimal in der Trage.

Sicherheit und Komfort an Bord

Hochqualitative Babyschalen oder auch Kindersitze fürs Auto kommen ebenfalls von Römer, angefangen bei Baby Safe-Sleepern, die rückwärts im Auto eingebaut werden, bis hin zu größeren Sitzen bis zu 36 kg. Es handelt sich hier um durchdachte praktische Lösungen, die schnell und flexibel ein- und ausgebaut werden können und den Kleinen maximale Sicherheit bieten. Mitwachsende Sitze schonen den Geldbeutel der Eltern. Praktisches Zubehör, wie Fußsack für die Kleinen oder Getränke- und Snackhalter für die Größeren, machen die gemeinsame Fahrt im Auto angenehmer. Ein waschbarer Bezug schont den Sitz und Regenverdecke schützen vorm Nasswerden.

Der Fahrradsitz der Firma Römer im Test: Jockey Comfort des Jahres 2014.

Auf eigenen vier Rädern

Soll der Nachwuchs im Wagen bewegt werden, bietet diese Marke auch hier diverse interessante Angebote. Kombination wird groß geschrieben. Autositze können auf Wagenkonstruktionen verwendet werden oder Einzelwagen sind zu Geschwisterwagen umbaubar. Diverses Zubehör, wie die zweite Sitzgelegenheit für das Geschwisterkind oder eine Regendecke, sind selbstverständlich mit lieferbar. Sind die Kleinen nicht mehr ganz so klein, können sie bei Mama oder Papa auch auf dem Fahrrad die Welt entdecken. Kinderfahrradsitze werden angeboten für Kinder mit einem Gewicht von 9 bis 22 kg, was bis zu vierjährigen Kids die Mitfahrt im “Tandem” ermöglicht.