Home » Hersteller » Teutonia

Teutonia

Die Marke “Teutonia” zählt zu den besten Kinderwagenanbietern am aktuellen Markt, der einem stetigen Wandel unterlegen ist. Neue Kinderwagenmodelle schießen förmlich aus der Erde und es fällt schwer, den Überblick zu bewahren bzw. zu wissen, worauf es ankommt. Es oft teuer anmutender Kinderwagen kann in Verarbeitung und Qualität der ausgewählten Materialien so schlecht sein, dass es zu Unfällen kommen kann, die das Kind gefährden.

Teutonia hingegen gibt es seit bereits 1947 am Markt und wie schon zur Gründungszeit verfolgt die Firma auch heute das Ziel, Kinderwägen in bester Qualität herzustellen, mit der aktuellen Mode und den Trends mitzugehen, den ständig wachsenden Anforderungen junger Eltern gerecht zu werden und auf hohe Materialqualität zu achten – allen voran die Schadstofffreiheit. In vielen Kinderprodukten wird regelmäßig ein hoher Schadstoffgehalt nachgewiesen, der gesundheitsgefährdende Nachwirkungen (z.B. Krebsauslöser) haben kann.

Die Kinderwagenmodelle haben sich im Laufe der Zeit auch stark gewandelt und das Sortiment wurde kontinuierlich erweitert, um das breite Spektrum an unterschiedlichen Ansprüchen, Vorstellungen und Optik abdecken zu können. Oberstes Ziel ist, dass sich die Familie von Anfang an wohl und geborgen fühlt.

Ein Kinderwagen ist eine Anschaffung für ein halbes Jahr, sondern eine Investition in die nächsten Jahre und soll diesen sich ändernden Unterschieden stetig angepasst werden können. Zählt am Beginn noch eine große, feste Wanne mit guter Federung, ändern sich die Wünsche in möglichst viel Stauraum und Flexibilität: der Sportsitz soll unterschiedliche Liegepositionen aufweisen und das Kind soll in beide Richtungen gedreht werden können, jedoch noch genügend Sitzkomfort bieten. Und Platz, um Einkäufe, Spielsachen etc. zu verstauen.

Idealerweise lässt sich für ein eventuelles Geschwisterkind noch ein Buggyboard montieren, damit dieses einfach mittransportiert werden kann. Im Sonnenschutz sollte ein UV-Filter inkludiert sein und das Kinderwagendach möglichst groß, damit das Kind auch in allen Lagen gut vor Wind und Wetter geschützt ist.
Ebenso soll der Wagen leicht und handlich sein, in kleine Kofferräume und schmale Einstiege bei öffentlichen Verkehrsmittel passen. Leichte Handhabung, flexible und stabile Räder, die sowohl für Stadt, als auch für Land benützbar sind und lange Haltbarkeit haben, kommen noch hinzu.

Diese Kinderwagenmarke Teutonia ist bemüht, allen Ansprüchen gerecht zu werden – natürlich hat dieser Service auch seinen Preis, doch die Kundenzufriedenheit und die lange Bestandsdauer der Marke zeigt von hoher Qualität, an der man nicht sparen sollte.