Home » Fußsack Test » Kaiser Fußsack Iglu Thermofleece im Test

Kaiser Fußsack Iglu Thermofleece im Test

Der ideale Begleiter für den Winter

HerstellerKaiser
MaterialAußenmaterial: 100 % Polyester, Innenfutter: 100 % Polyesterfleece
Maße105 x 48 cm
Besonderheiten
  • Gefütterter Fußsack für den Winter
  • Wasserabweisender Fußsack
  • Weiches Fleecefutter
  • Mumienform mit Kordelzug
  • Gurtschlitze für sichere Befestigung
  • Rückseite mit rutschfester Ausstattung
  • Fußteil abnehmbar
  • Komplett zu öffnen
Testbericht

Der Kaiser Fußsack Iglu hält auch bei Wind und Wetter zuverlässig warm. Durch das weiche und warme Innenfutter aus 100 % Polyesterfleece und das wasserabweisende Außenmaterial eignet sich dieses Modell auch für die kalte Jahreszeit. Per Reißverschluss lässt sich der Fußsack außerdem bequem in eine weiche Wickelunterlage oder Krabbeldecke umfunktionieren.

Innen wie außen - bestes Material

Der Thermofleece Fußsack Iglu von Kaiser bietet eine wetterfeste Verarbeitung, die auch bei Minusgraden angenehm warmhält. Das Außenmaterial ist aus strapazierfähigem und wasserabweisendem Polyester gefertigt. Die Wattierung besteht aus 100 % Polyester. Im Inneren ist der Fußsack außerdem mit wärmendem Thermofleece ausgestattet. Der Fußsack kann außerdem bei 40 Grad in der Waschmaschine gewaschen werden. Für einen besseren Halt verfügt der Kaiser Fußsack außerdem über eine rutschfeste Rückseite, die mit Noppen besetzt ist. Leider löste sich diese in unserem Test in der Waschmaschine. Der Hersteller bot in diesem Fall jedoch anstandslos einen Austausch an.

Maximale Sicherheit durch hohe Ausstattung

Der Fußsack ist in Mumienform gearbeitet und kann am Kopf über einen Kordelzug zusammenziehen. So ist das Kind auch bei Minusgraden rundum eingepackt und friert garantiert nicht. Der Fußteil kann über einen Zweiwegereißverschluss komplett abgenommen werden. Da dieses nicht gefüttert ist, kann es leicht gereinigt werden. Zusätzlich verfügt der Kaiser Thermofleece Iglu Fußsack über fünf Gurtschlitze, über die eine sichere Befestigung in nahezu jedem Kinder- und Sportwagenmodell möglich ist. Weitere Sicherheit bieten die angebrachten Reflektoren, welche die Sichtbarkeit bei Dunkelheit erhöhen.

Extras, die sich sehen lassen

Im Gegensatz zu anderen Fußsäcken kann der Iglu Thermofleece über einen Reißverschluss komplett geöffnet werden. Dadurch kann man ihn unterwegs auch in eine Wickelunterlage oder eine Krabbeldecke umfunktionieren. Ebenfalls vorteilhaft ist dieses Extra beim Einkaufen. Sobald man den Innenraum betritt, kann man den Fußsack öffnen und das Kind schwitzt auf diese Weise nicht.

Pro/Kontra
  • Innenausstattung warm gefüttert
  • Wasserabweisende Außenseite
  • Komplett zu öffnen
  • Mumienform mit Kordelzug
  • Rutschfeste Rückseite
  • Gurtschlitze für sichere Befestigung
  • Anti-Rutsch-Noppen lösten sich beim Waschen
Fazit

Der Kaiser Fußsack Iglu ist der ideale Begleiter für Wind und Wetter. Durch die warme Thermofleeceausstattung und das wasserabweisende Außenmaterial kühlt der Nachwuchs auch bei langen Winterspaziergängen nicht aus. Bei Minusgraden kann das Kopfteil außerdem über einen Kordelzug zusammengezogen werden. Dank genoppter Rückseite und fünf verschiedenen Gurtschlitzen liegt der Fußsack sicher im Kinderwagen und kann nicht verrutschen.

Bewertung
4.5 Sterne
Preis
Unverb. Preisempf.:EUR 59,99
Neupreis:EUR 41,39
Gebraucht:EUR 41,39
Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Zum Angebot