Home » Kinderwagen Test » knorr-baby Kombikinderwagen Alu Fly im Test

knorr-baby Kombikinderwagen Alu Fly im Test

Leichtgewicht mit komfortabler Ausstattung

HerstellerKnorr-baby
Gewicht13,4 kg
Maße zusammengeklappt85 x 50 x 58 cm
Besonderheiten
  • Leichter Kombikinderwagen aus Aluminium
  • Mit abnehmbarer Tragetasche
  • Lufträder mit Kugellager
  • Schiebeposition verstellbar
  • Gepolsterter, höhenverstellbarer Schieber
  • Liegeposition einstellbar
  • Teilbares Verdeck
  • Abnehmbarer Korb
  • Komfortable Federung
  • 5-Punkt-Sicherheitsgurt
Testbericht

Beim Alu Fly von knorr-baby handelt es sich um einen Kombikinderwagen. Das bedeutet, dass er sowohl für Neugeborene als auch größere Kinder genutzt werden kann. Hierfür kann die Tragetasche abgenommen und der Wagen umgebaut werden. Auf diese Weise wächst der Kinderwagen mit und bietet in jedem Lebensalter den nötigen Komfort für die kleinen Insassen.

Volle Punktzahl bei Flexibilität und Größe

Als Kombikinderwagen bietet der Alu Fly von knorr-baby ein hohes Maß an Flexibilität. In den ersten Monaten sind die Neugeborenen sicher in der Tragetasche untergebracht, für größere Kinder, die bereits sitzen können, kann der Kinderwagen in einen Sportwagen umgebaut werden. Trotz dieser Funktion bringt der knorr-baby Kombikinderwagen durch den ultraleichten Aluminiumrahmen gerade einmal ein Gewicht von 13,4 kg auf die Waage. Damit ist der Kinderwagen ein echtes Leichtgewicht, das den Rücken der Eltern schont. Weitere Vorteile im alltäglichen Einsatz bietet der weich ummantelte Schieber, dessen Richtung je nach Bedarf gestellt werden kann. So kann das Kind entweder mit Blick nach vorne oder auf die Eltern im Kinderwagen sitzen.

Auch bei Stock und Stein - die Stabilität überzeugt in allen Bereichen

Durch den hochwertigen Aluminiumrahmen weist der Alu Fly Kombikinderwagen trotz seines niedrigen Gewichts eine hohe Stabilität auf. Unterstützt wird dies noch zusätzlich durch die kugelgelagerten Lufträder, die nicht nur für eine komfortable Nutzung sorgen, sondern auch Stöße durch unebenen Untergrund optimal absorbieren. In unserem Test konnten wir zudem keine qualitativen Mängel feststellen – sowohl das Material als auch die Verarbeitung gaben keinen Grund für eine Beanstandung.

Sicherheit wird hier groß geschrieben

In Bezug auf die Sicherheit erfüllt der Kombikinderwagen Alu Fly auch anspruchsvolle Vorstellungen. Ausgestattet ist der Kinderwagen mit einer Premium Light Body Tragetasche, die eine stabile und kindgerechte Verarbeitung aufweist. Zusätzlich bietet der Alu Fly auch ein 5-Punkt-Gurtsystem, das ein Herausfallen des Kindes verhindert, sowie einen Sicherheitsbügel, der für den nötigen Halt der Kleinen sorgt.

Pro/Kontra
  • Leichtes Aluminiumgestell
  • Geringes Gewicht
  • Schwenk- und höhenverstellbarer Schieber
  • Kugelgelagerte Lufträder
  • 5-Punkt-Sicherheitsgurt
  • Wächst mit
  • Komfortable Federung
  • Keine Kritikpunkte
Fazit

Der Alu Fly Kombikinderwagen ist durch seinen stabilen und hochwertigen Aluminiumrahmen ein echtes Leichtgewicht, und kann dadurch ohne großen Kraftaufwand in den Kofferraum gehoben werden. Besonders vorteilhaft erweist sich die Umbaufunktion, durch die der Kinderwagen sowohl für Neugeborene als auch größere Kinder geeignet ist. In unserem Test konnte der knorr-baby Kombikinderwagen auf ganzer Linie überzeugen.

Bewertung
5.0 Sterne
Preis
Unverb. Preisempf.:---
Neupreis:EUR 459,99
Gebraucht:EUR 459,99
Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Zum Angebot