Home » Windeln Test » Pampers Baby Dry Windeln im Test

Pampers Baby Dry Windeln im Test

Für eine angenehm trockene Nacht

HerstellerPampers
Größe2 (3 bis 6 kg), 3 (4 bis 9 kg), 3+ (5 bis 10 kg), 4 (7 bis 18 kg), 4+ (9 bis 20 kg), 5 (11 bis 25 kg), 5+ (13 bis 27 kg), 6 (16 kg +)
Besonderheiten
  • Elastische Seitenbündchen
  • Frustfreie Verpackung
  • Extra weich
  • Atmungsaktiv
  • Erhältlich in 8 Größen
  • Wirksamer Schutz vor Rücknässung
Testbericht

Viele Eltern wissen nicht recht, für welche Windeln sie sich entscheiden sollen, wollen sie für ihre Kleinen doch nur das Beste. Auch wenn es in den Supermärkten und Discountern viele verschiedene Marken und Modelle zu den unterschiedlichsten Preisen gibt, so vertrauen doch die meisten Eltern immer noch auf Windeln der Marke Pampers. Nicht ohne Grund, denn Pampers steht bei vielen Eltern für Vertrauen und Sicherheit. Deshalb haben wir die Pampers Baby Dry Windel einem Test unterzogen.

Saugfähigkeit, die überzeugt

Die Pampers Baby Dry Windeln sind sehr saugfähig, was insbesondere auf die extra große Trockenheitslage zurückzuführen ist. Bei den Windeln der Größe 4 konnte jedoch gelegentlich weder die Saugfähigkeit noch die Dichtheit eingehalten werden, was Pampers verspricht. Denn in einigen Fällen kam es schon nach wenigen Stunden, dass die elastischen Bündchen nicht dicht gehalten haben und das Bettchen eingenässt war. In allen anderen Situationen konnte die Saugfähigkeit der Pampers Baby Dry jedoch in vollem Maß überzeugen.

Jeden Morgen: Babylächeln durch hohen Tragekomfort

Dank der elastischen Seitenbündchen sind die Pampers Baby Dry Windeln sehr passgenau, wodurch es dem Nachwuchs möglich ist, eine uneingeschränkte Bewegungsfreiheit genießen zu können. Die Baby Dry Windeln sind extra weich und atmungsaktiv. Deshalb fängt der Po nicht an zu schwitzen, sondern bleibt stets trocken. Die Pampers Baby Dry ermöglicht aufgrund seiner optimalen Passform stets einen goldenen Schlaf.

Weiche Babyhaut durch beste Verträglichkeit

Häufig sind Säuglinge und Kleinkinder in der Nacht sehr aktiv und bewegen sich deutlich mehr als Erwachsene. Deshalb verfügen die Pampers Baby Dry Windeln über eine extra Trockenheitslage, durch welche die Feuchtigkeit noch schneller aufgenommen wird. Deshalb verbleibt die Feuchtigkeit auch niemals allzu lange an der Haut, weshalb diese nicht unnötig gereizt wird. Auch bei den elastischen Bündchen konnten wir keine Hautirritationen feststellen.

Pro/Kontra
  • Elastische Seitenbündchen für noch mehr Bewegungsfreiheit
  • Lustige Motive
  • Extra große Trockenheitslage
  • Optimale Anpassung an Beine, Bauch und Po durch 3D-Passform
  • Besonders weich
  • Garantierte Trockenheit für bis zu 12 Stunden
  • Starker Taillen-Bund
  • Verbesserte Extra-Schlaflage
  • Preis
  • Gelegentlich schlechte Verarbeitung
Fazit

Auch wenn die Pampers Baby Dry gelegentlich für ein nasses Bettchen sorgte, kann man der Windel nahezu durchweg eine hohe Zuverlässigkeit in Bezug auf die Saugkraft zusprechen. Durch ihre spezielle 3D-Passform hält sie den Nachwuchs auch bei unruhigen Nächten trocken.

Bewertung
4.5 Sterne
Preis
Unverb. Preisempf.:EUR 45,99
Neupreis:EUR 30,95
Gebraucht:EUR 23,98
Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Zum Angebot