Home » Wickeltisch Test » Roba 1253 Bade-Wickel-Kombi im Test

Roba 1253 Bade-Wickel-Kombi im Test


HerstellerRoba
Maße90,5 x 55 x 29,5 cm
Körpergewichtfür Kinder bis 15 kg
Besonderheiten
  • Kombination aus Wickelablage und Babypool
  • Zwei praktische Stoffablagefächer
  • Rollbar dank Rollen
  • Abwaschbare Wickelauflage
Testbericht

Die Roba 1253 Bade-Wickel-Kombi begleitet Eltern und Kind durch die ersten Monate und darüber hinaus, denn die Kombination ermöglicht das schnelle und einfache Baden und Wickeln des Kindes. Durch die Rollen am Fuß kann die Wickel-Bade-Kombi in verschiedenen Räumen genutzt und überaus leicht vom Kinderzimmer ins Badezimmer bewegt werden.

Wickeln und Waschen leicht gemacht, durch praktische Funktionen

Die praktische Kombination aus Wickeltisch und Baby-Pool konnte in unserem Test auf ganzer Linie überzeugen. Die Badewanne lässt sich einfach aus dem ersten Fach herausziehen, sodass auf der Wickelablage Handtücher etc. abgelegt werden können. Zwei weitere Stofffächer bieten viel zusätzlichen Stauraum für Windeln, Pflegeprodukte und Babybekleidung. Vor allem die Rollen der Roba 1253 Bade-Wickel-Kombi konnten in unserem Test Pluspunkte erzielen. So können die Eltern das Kind bequem im Bad waschen und anschließend im Schlaf- oder Kinderzimmer wickeln und anziehen.

Flexibles Raumwunder durch kompakte Größe

Durch die Höhe der Roba 1253 Bade-Wickel-Kombi ist dieses Modell auch sehr gut für große Nutzer geeignet, ohne dass sie sich beim Wicklen umständlich bücken müssen. Insgesamt hat die Roba 1253 Bade-Wickel-Kombi eine kompakte Größe, weshalb sie vor allem für kleinere Wohnungen die richtige Wahl ist. Dieses Modell kann flexibel eingesetzt und platzsparend verstaut werden. Abzüge gibt es lediglich für die zu kleine Badewanne, durch die schnell auf einen neuen Baby-Pool zurückgegriffen werden muss. Auch die Umrandung der Wickelfläche könnte aus Sicherheitsgründen etwas höher sein.

Hervorragende Verarbeitung sorgt für ausgezeichnete Stabilität

Die stabile und hochwertige Verarbeitung der Roba 1253 Bade-Wickel-Kombi ist im Test durchweg positiv aufgefallen. Die pflegeleichten Stofffächer sind stabil und bieten ausreichend Stauraum. Die Wickelablage ist abwaschbar und daher überaus pflegeleicht. Trotz der leichten und kompakten Verarbeitung bietet die Roba 1253 Bade-Wickel-Kombi einen sicheren Stand und ist außerdem einfach aufzubauen. Auch in puncto Sicherheit und Stabilität konnte diese Bade-Wickel-Kombi von Roba durchweg überzeugen.

Pro/Kontra
  • Flexibel durch Rollen
  • Gute Höhe
  • Viel Stauraum
  • Einfacher Aufbau
  • Kleine Badewanne
  • Umrandung der Wickelfläche niedrig
Fazit

Die Roba 1253 Bade-Wickel-Kombi überzeugt durch flexible Funktionen und eine hochwertige Verarbeitung. Die gemeinsame Nutzung von Wickelablage und Babywanne ist durchdacht und sicher. Vor allem der große Stauraum und die flexiblen Rollen machen diese Wickel-Bade-Kombi zu einem vielseitig nutzbaren Modell, das seinen Preis wert ist. Lediglich die Größe der Babywanne ist verbesserungswürdig.

Bewertung
5.0 Sterne
Preis
Unverb. Preisempf.:EUR 194,90
Neupreis:EUR 124,00
Gebraucht:EUR 124,00
Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Zum Angebot