Home » Hochstuhl Test » Stokke Tripp Trapp® Newborn Set™ im Test

Stokke Tripp Trapp® Newborn Set™ im Test

Das Erweiterungsset für Neugeborene und Babys

HerstellerStokke
Besonderheiten
  • Erweiterungsset für Tripp Trapp Treppenhochstuhl
  • Für Neugeborene und Kinder bis 9 kg
  • Stabile Kunststoffschale mit 5-Punkt-Sicherheitsgurt
  • Abnehmbares und waschbares Sitzpolster
  • Sicherheitsanzeige für korrekte Anbringung der Schale
  • Abnehmbarer Kunststoffbügel für Spielzeug
Testbericht

Viele Hochstühle eignen sich nur für Babys, die bereits selbstständig sitzen können. Doch wie überbrückt man diese Phase am besten und ermöglicht dem Nachwuchs dennoch mit am Tisch zu sitzen? Der Hersteller Stokke bietet für seinen Treppenhochstuhl Tripp Trapp daher die ideale Lösung an. Das Newborn Set wird einfach auf den Hochstuhl aufgesetzt und bietet dadurch auch Neugeborenen die Möglichkeit am Familienleben teilzunehmen. Wenn das Baby sitzen kann, wird das Newborn Set einfach abgenommen und gegen den Bauchbügel ausgetauscht.

Das Material holt volle Punktzahl

Die aufsetzbare Babyschale für Neugeborene und Kinder bis 9 kg ist aus hochwertigem Kunststoff gefertigt und frei von Bisphenol und Phtalaten. Ausgestattet ist die Schale zudem mit einem Sitzpolster aus 100 Prozent Baumwolle und einem 5-Punkt-Sicherheitsgurt. Falls beim Füttern mal etwas daneben gehen sollte, kann das Sitzpolster abgenommen und bei 40 Grad in der Waschmaschine gewaschen werden. Die Kunststoffschale und der abnehmbare Spielzeugbügel können mit einem feuchten Tuch abgewischt werden.

Prraktisch und gesund: die Sitzposition

In der ergonomischen Schale sitzt das Baby ähnlich wie in einer Wippe – mit dem Unterschied, dass der Tripp Trapp hoch genug ist, dass das Kind bei den täglichen Mahlzeiten mit am Tisch sitzen kann. So ist der Nachwuchs immer mit dabei und kann am Familienleben teilnehmen. Sicherheit bietet der 5-Punkt-Sicherheitsgurt, der ein Herausfallen des Kindes verhindert. Durch die geschwungene Form der Schale kann das Kind auch auf den Boden oder den Tisch gestellt und in den Schlaf gewiegt werden. Grundsätzlich erweist sich das Newborn Set als überaus praktisch, dennoch gibt es hier auch einen Nachteil. Für große Kinder eignet sich die Schale leider nur bedingt, da diese schnell herauswachsen.

Beim Aufbau gibt es Punkte durch Sicherheitsextra

Der Aufbau des Newborn Set von Stokke gestaltet sich sehr einfach und unproblematisch. Für die Nutzung wird die Schale direkt auf den Tripp Trapp Treppenhochstuhl gesetzt. Zusätzlich verfügt die Schale über eine Sicherheitsanzeige, die von rot auf grün umspringt, wenn die Schale korrekt auf dem Tripp Trapp befestigt ist.

Pro/Kontra
  • Erweiterung für Tripp Trapp
  • Für Neugeborene und Kinder bis 9 kg
  • Mit 5-Punkt-Sicherheitsgurt
  • Abnehmbares Sitzpolter
  • Bezug bei 40 Grad waschbar
  • Mit abnehmbarem Spielzeughalter
  • Große Kinder wachsen schnell heraus
Fazit

Das Newborn Set von Stokke ist die optimale Ergänzung für den Tripp Trapp Treppenhochstuhl, um diesen bereits vom ersten Tag an nutzen zu können. Durch die ergonomische Schale sitzt der Nachwuchs jederzeit bequem. Das Sitzpolster kann außerdem abgenommen und gewaschen werden.

Bewertung
4.0 Sterne
Preis
Unverb. Preisempf.:---
Neupreis:EUR 116,45
Gebraucht:EUR 69,00
Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Zum Angebot