Wickeltasche Test & Vergleich 2018

In eine Wickeltasche gehören nicht nur Windeln und Puder. Eine gute Tasche leistet wesentlich mehr! Was? Das lesen Sie in unseren Testberichten.

1 Lässig Wickeltasche Green Label Neckline Bag

Lässig Wickeltasche Green Label Neckline Bag im Test

  • Ansprechende und elegante Optik
  • Hochwertig verarbeitet
  • Großes Hauptfach
  • Mehrere Zusatzfächer
  • Thermofach für Fläschchen
  • Herausnehmbarer Gläschenhalter
  • Zusätzliche Utensilientasche
  • Wasserdichtes Feuchtfach
  • Kann am Kinderwagen befestigt werden
  • Aus recyceltem Material
  • Preis

Aktueller Preis bei Amazon.de*

88,99 €
statt 129,95 €

Zum Shop

Testbericht lesen

Ein elegantes Highlight für gehobene Ansprüche! Die Lässig Green Label Neckline Bag sieht auf den ersten Blick wie eine Handtasche aus und überzeugt durch eine geschmackvolle Optik. Zudem ist sie großzügig geschnitten und bietet ausreichend Platz für alle Utensilien.

2 Lässig Wickeltasche Glam Shoulder Bag

Lässig Wickeltasche Glam Shoulder Bag im Test

  • Sehr gute Verarbeitung
  • Viele kleine Fächer
  • Zwei getrennte große Fächer
  • Extra Schultertragegurt
  • Kinderwagenhalterung
  • Herausnehmbare Halterung für Babygläschen
  • Wasserdichtes Feuchtfach
  • Hoher Preis

Aktueller Preis bei Amazon.de*

--- €
statt 84,95 €

Zum Shop

Testbericht lesen

Die Wickeltasche Lässig Glam Shoulder Bag bietet viele Staufächer für jede Menge Spielzeug, aber auch für Windeln, feuchte Tücher und vieles mehr rund um das Baby. Nicht nur unsere Mitarbeiter, auch viele Mütter sind von dieser Wickeltasche von Lässig überzeugt und können diese uneingeschränkt weiterempfehlen.

3 Babymoov Wickeltasche Sport

Babymoov Wickeltasche Sport im Test

  • Sehr großzügig geschnitten
  • Ausreichend Stauraum
  • Viele Zusatzfächer
  • Herausnehmbare Tasche
  • Großes Schnullerfach
  • Thermo-Fach für Fläschchen und Gläschen
  • Hochwertig verarbeitet
  • Preis

Aktueller Preis bei Amazon.de*

38,49 €
statt 49,99 €

Zum Shop

Testbericht lesen

Platzwunder in sportlichem Design! In der Babymoov Wickeltasche Sport ist endlich ausreichend Platz für Windeln, Pflegeartikel, Bekleidung und Spielzeug. Hier stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis.

4 Babymoov Wickeltasche Baby Natural

Babymoov Wickeltasche Baby Natural im Test

  • Viel Stauraum
  • Umfangreiches Zubehör
  • Einhandkonzept
  • Mit gepolstertem Trageriemen
  • Praktische Griffe
  • Magnetverschluss weist Schwächen auf

Aktueller Preis bei Amazon.de*

34,99 €
statt 49,99 €

Zum Shop

Testbericht lesen

Optisch und preislich ein Highlight! Die Babymoov Wickeltasche Baby Natural sieht nicht nur gut aus, sondern bringt auch eine umfangreiche Ausstattung mit. Neben einer Wickelunterlage enthält das Zubehör-Paket auch eine Fleece-Decke, einen Thermo-Fläschchenbezug und einen Beutel für Windeln und Schmutzwäsche.

5 CHIC 4 BABY Wickeltasche LUXURY

CHIC 4 BABY Wickeltasche LUXURY im Test

  • Umfangreiche Ausstattung
  • Viel Platz für Spielzeug, Pflegeartikel, Windeln und mehr
  • Inklusive abwaschbarer Wickelunterlage
  • Zusätzliche Schmutzwindeltasche
  • Viele Staufächer
  • Schöne Optik
  • Gesondertes Fach für Windeln am Boden
  • Nicht wasserfest

Aktueller Preis bei Amazon.de*

37,35 €

Zum Shop

Testbericht lesen

Immer und überall die Babyausstattung sofort zur Hand mit der LUXURY Wickeltasche aus dem Hause CHIC 4 BABY. Diese Wickeltasche besitzt mehr als zehn Einzelfächer und damit sehr viel Platz für alles Wichtige rund um das Baby.

Über unsere Wickeltasche Testberichte des Jahres 2018

Eine Wickeltasche ist ein wirklich praktischer Helfer für viele Gelegenheiten

Baby Wickeltasche im TestFür unser Baby nur das Beste, getreu diesem Leitspruch erwerben viele werdende Eltern die Erstausstattung für ihren Nachwuchs. Ganz gleich, ob Kinderzimmer, Babybett, Kinderwagen oder Babyschale die Entscheidung für oder gegen einen Artikel wird zumeist mithilfe von Testberichten getroffen. Die Zahl der Produkte für den kleinen Erdenbürger ist mittlerweile kaum zu überschauen. Nicht jedes Produkt benötigt ein Baby oder dessen Eltern auch wirklich kurz nach der Geburt. Es gibt allerdings darüber hinaus auch Babyartikel, die man vielleicht gar nicht auf der Einkaufsliste hat, die aber dennoch einfach unentbehrlich sind, wie nicht wenige Elternpaare später erstaunt feststellen. Hierzu zählt auch die Wickeltasche, in ihr haben alle so wichtigen Utensilien, wie Windeln, Sauger, Fläschchen und Ersatzkleidung einen festen Platz.

Eine Wickeltasche im Test zeigt, wie nützlich sie sind

In der Regel sind heute alle Babyartikel frei von jeglichen Schadstoffen, so haben Eltern die Chance, jene Produkte auszuwählen, die wirklich praktisch sind. Die Wickeltasche sollte somit nicht nur modisch im Trend der Zeit liegen, sondern ebenfalls allen benötigten Kleinigkeiten für Baby und Mutter einen Platz bieten. Fläschchen, Sauger, Windel und Co. benötigen einen festen Platz in der Wickeltasche bzw. einem ebensolchen Rucksack, das heißt, es muss möglich sein, sie fest in der Tasche zu verankern. Mithilfe der Testergebnisse aus einem Wickeltaschen Test haben Eltern oder Großeltern die Chance, das beste Modell auszuwählen. Darüber hinaus ist es denkbar, die Erfahrungen von befreundeten Müttern und Vätern zu nutzen. Zudem findet man im Web zahlreiche Internetseiten, die Auskunft über die Qualität der Wickeltaschen geben.

Eine neue Wickeltasche sollte möglichst über ein zeitloses Aussehen verfügen.

Farbenfrohe Taschen sind ebenso erhältlich wie unifarbene eher dezentere Ausführungen, daher kann jeder nach seinen persönlichen Vorlieben auswählen. Sie sind mit Strass besetzt ebenso im Handel finden, wie jene die mit lustigen Babyapplikationen bestickt wurden. Je nach Geschmack der Eltern kann eine Wickeltasche ausgewählt werden. Wobei sich ein zeitloses Modell nicht selten als Vorteilhafter herausgestellt hat, denn es besteht die Möglichkeit, sie bei einer weiteren Schwangerschaft nochmals zu verwenden. Sie ist einfach zeitlos und kommt nicht so schnell aus der Mode.

Wickeltaschen sollten leicht zu reinigen sein

Wickeltaschen werden aus robustem Material gefertigt, schließlich gehören sie über mehrere Jahre zum Handgebäck der frischgebackenen Eltern. Sie begleiten die Eltern zum Kinderarzt, zum Einkaufen oder zum Familienausflug. Eine Wickeltasche, die sich leicht reinigen lässt, ist daher wirklich vorteilhaft. Der Innenraum muss zudem mit einem feuchten Tuch auswischbar sein, um kleinere Verschmutzungen zu entfernen. Wer auf diese Dinge achtet, der wird nicht innerhalb kürzester Zeit eine zweite Wickeltasche erwerben müssen.

Foto: © detailblick - Fotolia.com