Home » Heizstrahler Test » Hartig + Helling 98759 BS 55 Stand-Heizstrahler im Test

Hartig + Helling 98759 BS 55 Stand-Heizstrahler im Test

Mit diesem Heizstrahler bleibt es gemütlich warm und behaglich - besonders für die Kleinsten

HerstellerHartig + Helling
Besonderheiten
  • 3 Schaltstufen
  • geräuschlos
  • TÜV/GS-geprüft
Testbericht

Flexibel einsetzbar - zum Wickeln für die Kleinen, später zum Wärmen auf dem Balkon

Einen Stand-Heizstrahler hatten wir bereits mit dem Gerät von Reer im Test. Dieser schnitt wirklich gut ab. Heute soll uns der Heizstrahler von Hartig + Helling sein Können beweisen. Optisch sind beide nicht unbedingt Designer-Stücke, das steht fest. Und wer sich für dieses Gerät entscheidet sollte bei diesem Thema Abstriche machen können, soviel sei schon mal vorweg gesagt. Ob das Gerät sonst überzeugen konnte, erfahren Sie hier bei uns.

Geprüfte Sicherheit überzeugt

Das Gerät wurde vom Hersteller vom TÜV geprüft und bekam das Siegel für geprüfte Sicherheit (GS). Das war bei dem Gerät von Reer nicht der Fall und gibt Pluspunkte. Der Heizstrahler wirkt auch auf uns stabil und robust. Gut gefiel ebenfalls, dass er eine Abschaltautomatik hat, die einsetzt, sobald das Gerät kippt. Dank des schweren Fußes kann das aber nicht so schnell passieren. Noch dazu ist der Wickeltischheizstrahler spritzwassergeschützt und kann damit auch problemlos beim Baden des Kindes eingesetzt werden.

Die Wärmeleistung ist sehr gut. Hier fallen die 3 Schalt- bzw. Heizstufen posititv auf. So kann die Wärmezufuhr noch besser reguliert werden. An wärmeren Tagen reicht dann beispielsweise Stufe 1.

Gibt es einen Haken?

Nicht wirklich. Zwar ist das Gerät rein optisch keine Augenweide, aber es erfüllt voll und ganz seinen Zweck. Einzig der Geruch, wenn das Gerät aus der Verpackung kommt, ist gewöhnungsbedürftig. Dieser ist aber genau so schnell verflogen, wie er gekommen ist., Beim Heizen ist der Strahler dafür geruchslos und fast geräuschlos.

Pro/Kontra
  • TÜV/GS-geprüft
  • höhenverstellbar und schwenkbarer Kopf
  • flexibel einsetzbar
  • kein Bohren oder Schrauben
  • 3 Heizstufen
  • anfänglicher Geruch
Fazit

Hartig + Helling haben es richtig gemacht. Sie haben ihren Stand-Heizstrahler auf Sicherheit prüfen lassen. Auch wir sind überzeugt und finden, dass der Heizstrahler für den Wickeltisch eine top Alternative zur Wandwariante ist. Ist das Baby aus dem Wickelalter heraus, kann der Heizstrahler dank seines Ständers flexibel umgestellt werden, beispielsweise auf den Balkon oder die Terrasse.

Bewertung
4.0 Sterne
Preis
Unverb. Preisempf.:---
Neupreis:EUR 59,90
Gebraucht:EUR 44,90
Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Zum Angebot